• So. Mai 22nd, 2022

Kryptogeld kaufen

Informationen zu Kryptowährungen kaufen und Staking

Putin spricht sich für Chancen bei Kryptowährungen aus

Putin spricht sich für die Chancen bei Kryptowährungen aus

Die russische Zentralbank hat ja einen Vorschlag unterbreitet das Kryptowährungen in Russland verboten werden sollten, dazu gehört natürlich auch der Bereich des Mining von Kryptowährungen und allen voran Bitcoin!

In den USA denkt man weiter über strenge Regulierungen nach und im asiatischen Raum folgen Verbote von Kryptomining und China ist da ganz vorne mit dabei, hat Kryptomining und Kryptowährungen gänzlich aus dem Land verbannt.

So viele negative Schlagzeilen und Nachrichten sind natürlich eine Belastung für den Kurs aller Kryptowährungen und das kann man an der aktuellen Kursentwicklung am Kryptomarkt erkennen, doch es gibt wieder Hoffung was Russland angeht…

Putin gegen Verbot von Kryptowährungen und Mining

Anscheinend dürfte Russland über ausreichend Strom verfügen welches nicht verkauft werden kann…schliesslich hat man ja Atomreaktoren und andere Kraftwerke und dazu auch die nötigen Rohstoffe um Strom zu produzieren!

Russland ist ein Land mit sehr günstigen Strompreisen…für eine Kilowattstunde müssen Haushalte in Russland nur 0,06 US-Dollar und Unternehmen 0,08 US-Dollar bezahlen und wenn man das mit den durchschnittlichen Preisen in Europa vergleich kostet Strom in Europa dreimal so viel wie in Russland.

Das zieht natürlich Mining-Unternehmen nach Russland aber man möchte auch die Sicherheit haben das es in den nächsten Jahren zu keinem Kryptoverbot in Russland kommt, so wie das die russische Zentralbank vorgeschlagen hat.

Begründet wird der Vorschlag damit das Kryptowährungen für Schwellenländer viel höhere Risiken beinhalten, die Menschen könnten statt das Geld in den Wirtschaftskreislauf in Kryptowährung investieren und das würde sich negativ auf die Wirtschaft auswirken.

Russischer Finanzminister auch gegen Kryptoverbot

Nicht nur Putin sondern auch der russische Finanzminister sprechen sich gegen ein generelles Kryptoverbot aus und wollen lieber Regulierung statt einem pauschalen Verbot, sonst bleibt Russland in diesem Bereich hinter anderen Staaten zurück!

Putin hat sogar die Vorteile von Russland betont und das sind der Stromüberschuss und gutes Personal und das sind Wettbewerbsvorteile die für das Mining von Kryptowährungen in Russland sprechen und auch ausgenutzt werden sollten.

Jetzt bleibt es natürlich offen wie sich alles in Russland weiter entwickelt…man will ja auch in Russland einen digitalen Rubel und das könnte zum selben Schritt führen wie in China, wo ja der digitale Yuan erlaubt ist aber Kryptowährungen gänzlich verboten wurden.

Ich denke Russland wir sich eher für eine Regulierung aussprechen, dass Mining von Kryptowährungen erlauben aber Kryptowährungen selber nicht als Zahlungsmittel zulassen, Kauf und Verkauf wird aber erlaubt sein.

Hier kann man Kryptowährungen bei folgenden Kryptobörsen kaufen:

Es bleibt weiter spannend auf dem Kryptomarkt und leider haben schlechte Nachrichten derzeit die Oberhand was Kryptowährungen angeht, daher kommen auch die Kurse nicht vom Fleck, fallen sogar großteils und das schreckt viele Einsteiger derzeit ab.

Dabei sollte man die aktuell günstigen Kurse für einen Einstieg in Kryptowährungen nutzen und sein Geld vor der Inflation in Sicherheit bringen…dafür sind Gold, Silber und Kryptowährungen gut geeignet…

 

Beitrag teilen !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen