• So. Sep 19th, 2021

Kryptogeld kaufen

Informationen zu Kryptowährungen kaufen und Staking

Neue Kurshochs bei Kryptowährung Bitcoin

Neue Kurshochs bei Kryptowährung Bitcoin und Co.

Die Kryptowährung Bitcoin bewegt sich nun über 50000 US-Dollar und mit einem Kurshoch von 52524 US-Dollar (bei Investing) hat es einen neuen Kursrekord erreicht, auch die Marktkapitalisierung steht mit 967,95 Milliarden USD so hoch wie nie!

Als Reaktion auf die neuen Kurshochs bei Bitcoin sind auch die Altcoins wieder gestiegen und notieren nahezu durchgehend im grünen Bereich…auch die Kryptowährung Ethereum hat mit 1938 US-Dollar ein Allzeithoch erreicht.

Was man jetzt bei Bitcoin sehen kann ist das die Volatilität abnimmt, der Kurs ist zwar immer noch größeren Schwankungen unterworfen aber bei weiten nicht mehr so wie bis Ende 2017 und das bringt für die Anleger mehr Vertrauen…

Bitcoin mit neuen Kurshochs und mehr Vertrauen

Die Kryptowährung Bitcoin konnte viel Kapital von großen Institutionen einsammeln, diese Unternehmen haben viel Geld in Bitcoin angelegt und das stabilisiert den Kurs immer mehr und schafft für die Anleger Vertrauen!

Auch viele Kleinanleger steigen bei Kryptowährungen ein und da ist natürlich die Kryptowährung Bitcoin an erster Stellen, einfach weil diese Kryptowährung am bekanntesten ist…aber Kleinanleger erkennen auch die Vorteile der Altcoins und pumpen auch da Geld hinein.

Auch die Einführung von Kryptowährungen bei Paypal hat geholfen das Kleinanleger in Bitcoin investieren können…hier der Kursverlauf der Kryptowährung Bitcoin seit Dezember 2020:

Kursverlauf Kryptowährung Bitcoin seit Dezember 2020
Kursverlauf Kryptowährung Bitcoin seit Dezember 2020

Viele große Investoren nutzen Bitcoin jetzt als Wertspeicher und gerade aus dem Grund werden die Kursschwankungen immer geringer…die Verknappung sorgt ebenfalls für Kurssteigerungen aber auch wenn sich bekannte Unternehmer für Bitcoin aussprechen.

Große Vermögensverwalter treiben Bitcoin zu neuen Kurshochs

Man muss natürlich das Gesamtbild sehen und gerade wenn so große Vermögensverwalter wie BlackRock für Bitcoin stimmen, zugeben das sie auch in Bitcoin investieren, steigt das Vertrauen und neue Kleinanleger werden darauf aufmerksam!

Die Kryptowährung Bitcoin wird aber auch immer öfter als Zahlungsmittel akzeptiert…in der Schweiz (Kanton Zug) kann man jetzt auch schon mit Bitcoin Steuern zahlen…Tesla-Chef Musk hat ebenfalls in Bitcoin investiert…solche Dinge steigern das Vertrauen der Menschen und springen auf Kryptowährungen auch auf.

Wenn man in Kryptowährungen und Bitcoin investieren möchte kann man das bei einem der folgenden Kryptobörsen tun…

Möchte man lieber beim Trading Kryptowährungen nutzen kann man das bei folgenden Brokern tun…

Bei einer Investition in Bitcoin oder andere Kryptowährungen kann man das auch mit kleinen Beträgen tun und von zwischenzeitlichen Kursrücksetzern sollte man sich nicht aus der Fassung bringen lassen, Kursschwankungen gehören dazu und gerade nach einem schnellen Anstieg kommt es zu einem Kursrückgang.

Dadurch das große Unternehmen Bitcoin als Wertspeicher nutzen wird die Kryptowährung Bitcoin weiter steigen, es gibt ja Prognosen von 150000 bis sogar 500000 US-Dollar als Kurs in der Zukunft und bei dem Tempo könnte das schnell Realität werden.

Wir werden bei Bitcoin noch viele neue Kurshochs in diesem Jahr sehen und die Menschen investieren lieber in Kryptowährungen da das Vertrauen in die Fiatwährungen Euro und US-Dollar immer weiter sinkt…

 

Beitrag teilen !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen