• So. Sep 19th, 2021

Kryptogeld kaufen

Informationen zu Kryptowährungen kaufen und Staking

Neue Impulse für Bitcoin und Kryptowährungen

Wieder neue Impulse für Bitcoin und Kryptowährungen

Ähnlich wie die Nachrichten aus China sind auch die News aus Indien bestimmend für die Kurse der Kryptowährungen und zu Beginn des aktuellen Jahres kamen negative Meldungen aus Indien das man alle Kryptowährungen verbieten möchte!

Aktuell scheint es aber in die entgegengesetzte Richtung zu gehen und es wurde eine Kryptowährung-Debitkarte auf den Markt gebracht das sogar hohe Quoten an Cashback garantiert und in Zusammenarbeit mit einer Organisation der indischen Zentralbank erfolgte.

Die beiden Kryptowährung-Debitkarten wurden vom Unternehmen „GoSats“ heraus gegeben, eine Goldkarte mit 100% Cashback und eine normale Krypto-Debitkarte mit bis zu 25% Cashback auf Einkäufe mit der Karte…das sind natürlich neue Impulse für den Kurs von Bitcoin und Kryptowährungen…

Bitcoin und Krypto mit neue Impulse

Endlich wieder einmal gute Nachrichten was Bitcoin und andere Kryptowährungen angeht, dass Land mit der zweitgrößten Bevölkerung steht doch nicht so Negativ gegen Kryptowährungen wie das noch am Anfang des Jahres aussah!

Das Unternehmen GoSats hat zwei Krypto-Debitkarten heraus gebracht und nicht etwa mit VISA oder Mastercard sondern mit dem indischen Gegenstück dazu und das ist RuPay aber Indien ist ja bekannt dafür das es alles im eigenen Land herstellen und anbieten möchte, so auch einen Zahlungsanbieter wie RuPay statt VISA und Mastercard.

Indien ist ein Land mit knapp 1,4 Milliarden Einwohner und da ist es wichtig das man auf diesem Markt vordringen kann, natürlich betrifft das auch Kryptowährungen und Unternehmen die mit Kryptowährungen zu tun haben.

Können in Indien Kryptowährungen einer breiten Masse der Bevölkerung schmackhaft gemacht werden ist das so als ob man Europa und die USA mit Kanada im Bereich Kryptowährungen erobern könnte…da würde auf einmal sehr viel Kapital in Kryptowährungen fließen.

Investoren unterstützen Blockchain Start-Ups in Indien

Was man in Indien noch sehr gut erkennen kann ist das viele Investoren mit Kapital neue Blockchain Start-Ups unterstützen und das eben aus dem einfachen Grund weil die Bevölkerungszahl so hoch ist und enorme Gewinne winken!

Wenn man die Bevölkerungszahlen von Indien (1,4 Milliarden) mit der EU (ohne GB = 447 Millionen) und den USA (330 Millionen) vergleicht ist da noch enormes Potenzial vorhanden was Kryptowährungen angeht.

Das gleiche ist auch in Afrika der Fall…Indien und Afrika haben noch so viel Wachstumspotenzial aber man muss dafür sorgen das dort gleich grüne Technologien verwendet werden, vor allem in Afrika besteht die Chance das man andere Technologien verwendet die nicht die Umwelt belasten.

In der Zukunft könnten in Indien und Afrika neue Start-Ups im Bereich Blockchain und Kryptowährungen viel Kapital anziehen…Cardano hat das erkannt und möchte deshalb so schnell wie möglich in Afrika den Markt dominieren.

Diese neuen Impulse werden natürlich dafür sorgen das die Marktkapitalisierung bei Kryptowährungen steigt und damit steigen auch die Kurse der einzelnen Kryptowährungen und allen voran von Bitcoin, der bekanntesten Kryptowährung.

Möchte man selber Kryptowährungen kaufen kann man das bei einem der folgenden Kryptobörsen tun:

Vor allem sollte man aber jetzt noch schnell in Kryptowährungen investieren bevor die Kurse wieder durch die Decke gehen…die Inflation bei Fiat-Währungen ist nicht mehr aufzuhalten und da ist es gut wenn man zumindest einen Teil seiner Ersparnisse in Kryptowährungen und Edelmetalle aufbewahrt…

 

Beitrag teilen !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen