Gehen Kurse bei Kryptowährungen wieder hoch

Gehen jetzt Kurse bei Kryptowährungen wieder hoch
Gehen jetzt Kurse bei Kryptowährungen wieder hoch

Gehen jetzt die Kurse bei Kryptowährungen wieder nach oben?

Gehen jetzt Kurse bei Kryptowährungen wieder hochNach der vorigen Handelswoche wo die Kurse der Kryptowährungen wieder Verluste erlitten haben sehen wir einen guten Start in die aktuelle Handelswoche und die Kurse gehen jetzt langsam wieder nach oben!

Die positive Kursentwicklung begannt bei Bitcoin schon am Donnerstag der letzten Handelswoche und wenn man sich die digitalen Währungen in der Liste der wichtigsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ansieht kann man deutlich eine Kurssteigerung bei allen Werten erkennen.

Analysten sind ja der Meinung das die Kryptowährung Bitcoin noch bis Ende des Jahres die 15000 US-Dollar erreichen könnte…der Bloomberg-Analyst McGlone hat erst jetzt wieder darauf hingewiesen das Bitcoin in diesen Bereich hochschießen könnte weil die Zeichen dafür vorhanden sind…

Steigen Kurse bei Kryptowährungen wieder?

Die vorige Handelswoche brachte Verluste bei allen Kryptowährungen aber richtig große Verluste mussten die Kryptowährungen am Beginn des Monats September hinnehmen, da gab es auch den großen Kurssturz bei Bitcoin wo es von knapp 12000 auf knapp 10160 US-Dollar nach unten ging!

So ein Kurssturz bei Bitcoin zieht natürlich auch die anderen Kryptowährungen nach unten…aber das ist auch ein wichtiger Indikator dafür das Bitcoin die Kurse der Kryptowährungen beeinflusst und bei einem Kursanstieg von Bitcoin werden auch wieder die anderen Kryptowährungen steigen.

Sollte es also bis Ende des Jahres mit Bitcoin bis auf 15000 US-Dollar hoch gehen werden auch die anderen Kryptowährungen mitziehen und steigen…aus dem Grund sollte man jetzt schon günstige Kryptowährungen wie Ripple, Cardano, TRON, Stellar und andere digitale Währungen kaufen.

Gehen jetzt Kurse bei Kryptowährungen wieder hoch
Gehen jetzt Kurse bei Kryptowährungen wieder hoch

Bei den genannten Kryptowährungen reichen schon 50 bis 100 Euro pro Kryptowährung und man bekommt dafür schon einiges vom jeweligen Kryptogeld und kann diese dann im Onlinewallet bei der Kryptobörse aufbewahren…wir nutzen da z.B. die Kryptobörse Binance.

Jetzt günstige Kryptowährungen kaufen bevor Kurse schnell steigen

Natürlich reagieren nicht alle Kryptowährungen gleich wie Bitcoin…bei der Kryptowährung Tezos ging der Kurssturz schon Mitte August los, bei Ethereum und Monero hingegen war es gleich wie bei Bitcoin!

Auch die Kurssteigerung ist unterschiedlich…die Kryptowährung Monero ist Anfang September auf knapp 77 US-Dollar gefallen und konnte sich mittlerweile bis auf 95 US-Dollar stiegern…bei Ethereum ist der Kursanstieg in etwa gleich wie bei Bitcoin.

Möchte man aber in Kryptowährungen investieren ist die Zeit gleich nach einem Kurssturz immer ein guter Zeitpunkt…bei niedrigen Kursen kann man noch mehr Kryptogeld für sein Kapital erhalten und ist auch schneller im Gewinn.

Hier einige Kryptobörsen für den Kauf von Kryptowährungen:

Diese Kryptobörsen haben auch alle ein kostenloses Onlinewallet…möchte man alles über das Smartphone verwalten ist Trustwallet sehr gut dafür geeignet und noch dazu gehört es zur Kryptobörse Binance.

Am besten wäre es wenn man jeden Monat für 50 bis 100 Euro günstige Kryptowährungen kauft und so sein eigenes Portfolio Monat für Monat ausbaut, nach einem Jahr hätte man eine durchaus große Menge an Kryptowährungen und könnte so für die Zukunft gut gerüstet sein…

 

Beitrag teilen !

Pocketoption

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

code