Digitaler Rubel schon im Jahr 2021

Russland plant Einführung eines digitalen Rubel
Russland plant Einführung eines digitalen Rubel

Russland plant Einführung eines digitalen Rubels

Viele Zentralbanken planen schon eine digitale Währung und China hat auch in diesem Bereich die Nase vorne mit einem digitalen Yuan…aber auch Russland macht schon erste Schritte in diese Richtung und plant für das Jahr 2021 einen Testlauf mit einem digitalen Rubel!

Nicht nur die Zentralbanken gehen in Richtung Kryptowährungen, die Großbank JPMorgan hat auch schon eine Kryptowährung „JPM Coin“, eine Art Stablecoin und unter der Firma Onyx werden die Bemühungen um Kryptowährungen gebündelt.

Das Russland nicht schon viel weiter mit einer digitalen Zentralbankwährung oder digitalen Rubel ist verwundert ein wenig…bei einem eigenen System statt IBAN und Kreditkartenzahlungen hat man schon vor Jahren auf mögliche Maßnahmen von seiten der USA reagiert…

Digitaler Rubel schon im Jahr 2021?

Natürlich ist eine digitale Währung oder ein digitaler Rubel nicht so einfach zu realisieren wie ein eigenes Zahlungssystem statt IBAN und Visa-Mastercard…aber die russische Zentralbank arbeitet auch hinter den Kulissen weiter!

Bis Ende des Jahres 2021 könnte ein Testlauf erfolgen aber mit der Anonymität und der Vertraulichkeit hat man noch Probleme…der digitale Rubel soll aber nicht das Bargeld ablösen sondern als dritte Zahlungsmöglichkeit neben Bargeld und Kreditkarte funktionieren.

Viele glauben aber das weltweit eine Einfühungen von digitalen Zentralbankwährungen zu einem verschwinden von Bargeld führen könnte…dann wäre man der jeweiligen Regierung ausgeliefert und was Regierungen jetzt schon bereit sind zu tun um Menschen gefügig zu machen kann man sogar in der EU sehen.

Russland plant Einführung eines digitalen Rubel
Russland plant Einführung eines digitalen Rubel

Schlagworte wie Hassrede, Nazi oder Verschwörungstheoretiker werden von Regierungen und regierungstreuen Medien als Vorwand genommen um Menschen zu Brandmarken die gegen die Regierungslinie sind und mit einer digiatlen Währung könnte man solche Personen ganz von der Wirtschaft abschneiden in dem man das Konto dieser Personen blockiert und ohne Bargeld wären diese Menschen auf einmal ganz ohne Geld.

Russland mit digitalen Rubel als Kryptowährung

Natürlich ist ein digitaler Rubel neben Bargeld sehr gut aber es muss per Gesetzt garantiert werden das Bargeld weiter das erste Zahlungsmittel ist und niemals verboten werden kann…nicht nur in Russland sondern auch in der EU oder vor allem in der EU!

Wie kann man sich gegen zukünftige digitale Währungen wie digitaler Rubel und digitaler Euro wehren…nicht auf Bargeld verzichten, Sparguthaben und Bankguthaben von der Bank abziehen und lieber in Gold, Silber oder dezentrale Kryptowährungen investieren bzw. anlegen.

Hier kann man Kryptowährungen kaufen…

Am besten transferiert man seine Kryptowährungen nach dem Kauf auf ein Hardware-Wallet wo es sicher aufbewahrt werden kann ohne das jemand Zugriff darauf hat und wo es keiner nachverfolgen kann.

Hier ist ein gutes Hardware-Wallet wo verschiedene Kryptowährungen gelagert werden können:

Natürlich sollte man sein Geld nicht ausschliesslich in Kryptowährungen sondern auch in Gold und Silber anlegen…vor allem Silber kann man sehr günstig kaufen und zahlt derzeit für eine Unze Silber nur knapp 24 US-Dollar.

Bei Gold kann man auch Barren zu 1 oder 2,5 Gramm kaufen und muss nicht gleich eine Unze zu knapp 1900 US-Dollar erwerben…auf jeden Fall sollte man sein Geld nicht mehr in der Bank aufbewahren sondern lieber in Gold, Silber und Kryptowährungen investieren…

 

Beitrag teilen !

Pocketoption