• Fr. Dez 2nd, 2022

Kryptogeld kaufen

Informationen zu Kryptowährungen kaufen und Staking

Neue Berichte um die Börse FTX belastet Kryptomarkt

Neue Berichte um die Börse FTX belastet den Kryptomarkt

Die Berichte rund um die angeschlagene Börse FTX wird mittlerweile jeder mitbekommen haben aber besonders belastet es natürlich den Kryptomarkt und jeder neue Bericht um die Vorgänge bei FTX ziehen die Kurse vieler Kryptowährungen nach unten!

Jetzt hat sich sogar schon heraus gestellt das die Behörden der Bahamas hinter dem „Hackerangriff“ vom 12.11.2022 stecken bzw. das man Ex-CEO Sam Bankman-Fried angewiesen hat FTX zu hacken.

Insgesamt sind 477 bis 600 Millionen US-Dollar bei diesem Hackerangriff von der Börse FTX abgeflossen, die Berichte dazu sind nicht eindeutig und somit kann man über die Summe nur spekulieren…

Kryptomarkt durch Berichte über Börse FTX belastet

Die letzten Nachrichten über FTX haben gezeigt das die Börse angeblich 19 Luxus-Immobilien auf den Bahamas erworben hat, Kundengelder wurden veruntreut, was auch der Binance-Chef CZ vermutet und er hatte ja wegen der möglichen Übernahme einen Einblick in die Bücher!

Insgesamt stehen bei 50 Gläubigern ungefähr 3 Milliarden US-Dollar an Schulden und die Barbestände betragen lediglich 1,24 Milliarden US-Dollar, somit fehlt mehr als die Hälfte des geschuldeten Kapitals.

Mittlerweile sind ja auch schon andere Börsen und Unternehmen wegen der Pleite von FTX in Bedrängnis geraten oder haben sogar Insolvenz anmelden müssen…und das ist erst der Anfang von einer Pleitewelle am Kryptomarkt.

Möchte man bei verlässlichen Börsen Kryptowährungen kaufen und verkaufen dann kann ich folgende empfehlen:

Natürlich sollte man nach einem Kauf von Kryptowährungen diese von den Börsen auf eine Hardware-Wallet verschieben, nur so hat man die Kontrolle über seine Kryptowährungen und ist vor einem Zugriff oder Verlust durch die Börsen geschützt.

==>> Hier kann man weitere Infos über Hardware-Wallet erhalten…

Das zeigt aber wieder einmal mehr das man Börsen nie mit der Verwahrung von eigenen Kryptowährungen beauftragen sollte und wenn man sein Geld in Kryptowährungen investiert muss man auch den Umgang mit einer Hardware-Wallet lernen und auch nutzen.

Es kann immer mit einer Börse etwas passieren und ganz gleich was Regierungen gegen Handware-Wallet tun möchten, nur mit einer Handware-Wallet hat man die Kontrolle über seine Kryptowährungen und ist auch vor Regierungen geschützt…

Beitrag teilen !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen