• Sa. Jul 24th, 2021

Kryptogeld kaufen

Informationen zu Kryptowährungen kaufen und Staking

Der tiefe Absturz von Kryptowährung Ripple XRP

Der tiefe Absturz von Ripple und Kryptowährung XRP

Die US-Börsenaufsicht SEC hat eine Klage gegen Ripple eingereicht mit der Begründung das die Kryptowährung XRP von Ripple ein Wertpapier sei und Ripple ohne Zulassung XRP in Umlauf gebracht bzw. ausgegeben hat!

Das hat der Kryptowährung XRP von Ripple einen tiefen Absturz verursacht und erste Kryptobörsen haben XRP aus dem Handel genommen, so auch eine der größten Kryptobörsen Coinbase aber das eher aus dem Grund da Coinbase einen Börsengang plant und keine Probleme mit der SEC braucht.

Dabei hat das Jahr 2020 viele gute Kooperationen für Ripple gebracht aber leider ist die Nutzung der eigenen Kryptowährung XRP in seltensten Fällen beabsichtigt und aus dem Grund tritt der Kurs von XRP auf der Stelle…

Absturz von Ripple XRP nach Klage von SEC

Gerade die letzten Wochen und Monate haben Ripple und der Kryptowährung XRP einen großen Schub nach oben gegeben, dazu kam auch noch das die DeFi-Plattform FLARE einen Airdrop gestartet hat wo die Besitzer von XRP 1:1 den Token „Spark (FLR)“ erhalten!

Damit möchte man Ripple in Verbindung mit Spark an DeFi teilhaben lassen und der Airdrop selber hat dem Kurs von XRP schon einen Schub nach oben gebracht…der Kurs ging bis auf knapp 0,70 US-Dollar hoch, was Ende November 2020 erreicht wurde.

Hier ein Blick auf den Kursverlauf der Kryptowährung XRP im Jahr 2020:

Kursverlauf Kryptowährung XRP im Jahr 2020
Kursverlauf Kryptowährung XRP im Jahr 2020

Mittlerweile fiel der Kurs in den Bereich zurück wo es am Anfang des Jahres 2020 gestartet ist und notiert derzeit im Bereich von 0,20 US-Dollar und der Absturz könnte noch weiter gehen, auch wenn von Seiten Ripple gegen die Klage Beweise vorgelegt werden, Ripple Labs möchte sich auf einen langwierigen Rechtsstreit mit der SEC einlassen.

Panikverkäufe der Anleger treiben Absturz bei XRP weiter

Wenn man sich die aktuelle Marktkapitalisierung mit 9,29 Milliarden US-Dollar ansieht dann ist das ein Kapitalabfluss über 15 Milliarden US-Dollar…noch vor kurzen lag die Marktkapitalisierung der Kryptowährung XRP bei knapp über 25 Milliarden US-Dollar!!!

Immer mehr Anleger machen Panikverkäufe und das treibt den Kurssturz bei XRP weiter, der Kurs fällt immer tiefer und nur ganz entschlossene Anleger die schon lange Ripple XRP halten sind noch in der Kryptowährung positioniert.

Ripple-CEO Garlinghouse ist zuversichtlich ganz gleich wie die SEC den XRP einstuft da die meisten Kunden ausserhalb der USA zu finden sind und auch der Großteil der XRP werden ausserhalb der USA gehandelt.

Vielleicht sollte man jetzt erst einmal abwarten bevor man den günstigen Kurs für einen Einstieg bei XRP nutzen möchte…aber wenn man die Kryptowährung XRP kaufen will kann man das bei einem der folgenden Kryptobörsen tun:

Wie lange die Kryptowährung XRP bei diesen Kryptobörsen zu Verfügung steht ist die große Frage…bei Binance wird man vermutlich auch weiterhin Ripple XRP kaufen und auch im Wallet aufbewahren können.

Der Kurs wird sich auch wieder beruhigen wenn die Panikverkäufe einiger Anleger zu Ende sind und danach sollte der Kurs auch wieder steigen…mal sehen wie es im kommenden Jahr weiter geht aber eine Klage der SEC bedeutet definitiv nicht das Ende von Ripple und der Kryptowährung XRP.

Am Ende könnte sich Ripple immer noch mit der SEC einigen und eine Strafe zahlen, eventuell könnte man auch die XRP auf dem Treuhandkonto vernichten um den Kurs der Kryptowährung XRP neuen Schwung zu verleihen…es bleibt auf jeden Fall spannend um Ripple und XRP.

Wer lieber mit Kryptowährungen beim schnellen Trading Gewinne erzielen möchte kann das beim Broker Pocketoption tun…

 

Beitrag teilen !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen